Sie sind hier: Startseite » Bildung » Ausstellungen

Ausstellungen

08.07.2011 Verbotene Exotik

Eröffnung Artenschutzausstellung

Ausstellung "Verbotene Exotik - Artenschutz kennt keine Grenzen" eröffnet
Am Freitagabend wurde die Artenschutzaustellung "Verbotene Exotik - Artenschutz kennt keine Grenzen" in Haus Ripshorst eröffnet. Die Ausstellung wurde vom Regionalverband Ruhr unter Mitwirkung der Biologischen Station konzipiert. Das Zollamt Flughafen Düsseldorf stellte ca. 50 Objekte aus der Aservatenkammer, das Bundesamt für Naturschutz neue Infotafeln zur Verfügung, die von uns durch eigene Infos ergänzt wurden. Das Zollmuseum Hamburg lieferte eine interaktive Austellung "Souveniers ... Souveniers - vom Schmuggel auf Reisen", die sich allgemeiner mit der Problemtig der Einfuhr von Lebewesen und Gegenständen befasst. Die Ausstellung ist vom 12. Juli bis 9. Oktober von 10-18:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass das Haus montags geschlossen ist.

03.04.2008 Artenvielfalt in Oberhausen

Eröffnung Artenvielfalt in OB

Artenvielfalt in Oberhausen
Agenda 21 der Stadt Oberhausen und die BSWR eröffneten die Ausstellung "Biodiversität - Artenvielfalt in Oberhausen". Zusätzlich zur Ausstellung, die noch bis zum 5. Mai in der Stadtteilbücherei Osterfeld zu sehen ist, erschien die gleichnamige Broschüre, die z.B. bei der BSWR erhältlich ist oder hier heruntergeladen werden kann.

Letzte Änderung am Mittwoch, 7. Juni 2017 um 12:07:18 Uhr.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1123.