Sie sind hier: Startseite » Fauna » Libellen

Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)

Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)

Aeshna cyanea

Blaugrüne Mosaikjungfer

Die Blaugrüne Mosaikjungfer ist ein weiterer Vertreter der Edellibellen. Auch sie besticht durch ihre einzigartige Farbkombination. Dank der typischen Brustzeichnung mit großen grünen ovalen Flecken auf der Oberseite und der grünen Flecken auf der Rückseite der Hinterleibsringe ist diese Art eindeutig bestimmbar. Die letzten beiden Segmente sind mit himmelblauen Farbbändern ausgestattet. Die Weibchen dieser Art haben hingegen eine dunkelbraune Grundfarbe mit gelblichen und hellblauen Flecken. Weiteres Kennzeichen sind zudem die blaugrünen Augen bei den Männchen bspw. die olivgrünen Augen bei den Weibchen. Insgesamt erreicht sie mit einer Flügelspannweite von 9,5-11 cm eine ähnliche Größe wie die Königslibelle.

Vorzufinden ist sie von Juli bis Oktober an stehenden Gewässern aller Art. Typische Habitate sind dabei sogar beschattete Waldteiche. Auch nahezu jeden Gartenteich nutzt die Art zur Eiablage. Im Gegensatz zur Torf-Mosaikjungfer sind diese Bestände nicht gefährdet und man bekommt sie sehr häufig zu sehen. (Elisa Michel & Martin Schlüpmann)

Letzte Änderung am Freitag, 6. September 2019 um 13:42:21 Uhr.

Zugriffe seit dem 13.11.2013

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1837.