Sie sind hier: Startseite » Fauna » Libellen

Großer Blaupfeil (Orthetrum cancelatum)

Großer Blaupfeil (Orthetrum cancelatum)

Orthetrum cancellatum

Blaupfeil

Der Große Blaupfeil ist mit einer Flügelspannweite von 7,5-9 cm ein typischer Vertreter der Großlibellen. Er gehört zur Familie der Segellibellen und ist in unserer Region relativ häufig anzutreffen. Sein bevorzugter Lebensraum sind dabei vor allem kleinere Baggerseen oder stehende Gewässer mit umfangreichen offenen Lehm-, Sand- und Kiesufern.

An unbewachsenen Stellen kann man ihn dann gut sitzend zu Gesicht bekommen. Im Flug ist die Erkennung etwas schwieriger, da er sehr schnell über das Wasser umherfliegt. Charakteristisch für diese Art ist vor allem der blau gereifte Hinterlieb bei den Männchen, der im Bereich der letzen drei Segmente schwarz gefärbt ist. Das Weibchen hat indes einen dunkelgelben Hinterleib. Neben diesem ausgeprägten Farbunterschied zwischen den Geschlechtern zeichnet sich diese Art zudem durch einen beachtlichen Farbwechsel im Laufe ihres Lebens aus. Diese Farbvariation ist ein typisches Merkmal der Segellibellen. (Elisa Michel)

Letzte Änderung am Freitag, 6. September 2019 um 13:42:24 Uhr.

Zugriffe seit dem 13.11.2013

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1828.