Sie sind hier: Startseite

Geschäftsstelle

Neue Büroräume der BSWR

Biologische Station Westliches Ruhrgebiet
Ripshorster Str. 306
46117 Oberhausen
Tel. 0208/46 86 09-0
Fax 0208/46 86 09-9

Anfahrt zum Haus Ripshorst

...mit Hilfe von Google-Maps (externer Link)

Anfahrt BSWR in Haus Ripshorst

Mit dem Auto

Abfahrt A42 Anschlussstelle Oberhausen/Neue Mitte, Fahrtrichtung Oberhausen Neue Mitte. Da ein Linksabbiegen in die Ripshorster Straße nicht möglich ist, bitte folgende Schlaufe fahren: nach ca. 500 m bzw. ca. 200 m nach Überquerung der Brücke, die über die Emscher und den Rhein-Herne-Kanal führt, den Fahrbahnmarkierungen und der Beschilderung nach rechts folgen und vor dem Autohaus ein Stück zurück fahren. Dann geradeaus über die Kreuzung in die Ripshorster Straße einfahren und nach ca. 1 km wieder links zur BSWR und zum Haus Ripshorst abbiegen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

von Oberhausen HBf.
mit der Buslinie 957 (Richtung "Sterkrade Bahnhof")
Abfahrten: Mo.-Fr. .14 - .34 - .54 samstags .07 - .37
bis Haltestelle Haus Ripshorst (Fahrtzeit: 16 Min.)
von dort noch etwa 3 Minuten Fußweg bis Haus Ripshorst
Gesamtzeit: ca. 20 Min. ab Oberhausen Hbf.
mit der Buslinie 958 (Richtung "Oberhausen Spechtstraße")
Abfahrten: Mo.-Fr. .14 - .34 - .54 samstags .02 - .32
bis Haltestelle Werkstraße (Fahrtzeit: 16 Min.)
von dort noch etwa 10 Minuten Fußweg durch den Gehölzgarten entlang des Kanals bis Haus Ripshorst
Gesamtzeit: ca. 30 Min. ab Oberhausen Hbf.

(aktualisiert Februar 2008)

Hinweise zur Barrierefreiheit

Parkplatz am Haus Ripshorst

Am Haus Ripshorst gibt es keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze.
Auf dem sehr großen Parkplatz (ca. 80 Autos) ist es aber durchaus möglich mit viel Abstand zu den begrenzenden Grünstreifen so zu parken, dass auch Rollstuhlfahrer genug Platz zum Aussteigen haben.
Auf der Fahrbahn des Parkplatzes sind Schwellen aus Kopfsteinpflaster aufgebracht, die beim Gehen oder Fahren mit Rollator oder Rollstuhl überwunden werden müssen.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, direkt mit dem Auto am Haus vorzufahren. Hier versperrt zunächst eine versenkbare Zufahrtssperre den Weg. Durch einen Anruf in unserem Büro (am besten vormittags unter der Telefonnummer 0208/46 86 090) können Sie uns Ihre Ankunft mitteilen, wir werden dann dieses Hindernis beseitigen.
Wenn Sie durch die Absperrung auf den Hof gefahren sind, fahren sie nach links und parken in Höhe der beiden blauen Bänke an der Mauer (auf dem Foto steht dort das grüne Auto).
Wenn Sie ins Haus möchten, aber keine Treppen steigen können, gehen/fahren Sie nah an der roten Backsteinmauer entlang, auf der obersten Stufenebene, bis zur Ecke des Holzhauses.
Wenn Sie dort rechts um die Ecke des Holzhauses biegen und weiter gehen/fahren, liegt rechts der Haupteingang. Der Vortragsraum liegt rechts im Parterre des Holzhauses, ebenso wie die Behindertentoilette.

Behindertentoilette in Haus Ripshorst - zur Vergrößerung bitte anklicken

Behindertentoilette
* Die Behindertentoilette im Haus Ripshorst hat keine Automatiktür.
* Die Tür öffnet sich nach innen.
* Wenn Sie von der Tür aus auf die Toilette zufahren, ist diese nur von rechts anfahrbar.
* Der Stützklappgriff auf der rechten Seite der Toilette ist hochklappbar.
* Ein Schnurzug für den Notruf ist vorhanden.
* Das Waschbecken ist unterfahrbar (ohne Siphon).
* Über dem Waschbecken befindet sich ein großer Spiegel, der bis zur Oberkante des Waschbeckens reicht.
* Am Waschbecken befindet sich eine Einhandarmatur.

Letzte Änderung am Mittwoch, 16. August 2017 um 17:04:16 Uhr.

Zugriffe seit dem 13.11.2013

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 5701.