Sie sind hier: Startseite » Schutz » Obstwiesenschutz

Nachrichten

03.10.2014 Apfelfest

Apfelfest 2014

Schwer zu schätzen wieviel Besucher es tatsächlich waren. Aber trotz verlängertem Wochenende und Ferienbeginn hatten bei strahlendem Wetter wohl mehr als 1.500 Besucher den Weg zum Hof Geldermann gefunden.

An den Ständen des BUND Duisburg, des NABU Ruhr und der BSWR gab es Informationen zum regionalen Naturschutz. Pomologe G. H. Loos bestimmte die mitgebrachten Äpfel. Schäfer informierten über ihre Arbeit und hatten eigene Schafe und Ziegen zum Streicheln mitgebracht. Infos zu Pilzen bot der Experte H. Bahne. Imker Hans-Joachim Ruhl informierte über seine Arbeit und bot Honig und Bienenwachskerzen an. Für das leibliche Wohl sorgte der Kuchenstand mit rund 80 selbstgebackenen Apfelkuchen, frischer Apfelsaft aus der Presse, ein Waffelstand, ein Grill und eine Kartoffelbraterei. Produkte aus eigener Produktion boten die Landfleischerei Heißener Hof und der Lepkeshof.

Für Kinder gab es viele Spiele und eine Hüpfburg. Bei einem Quiz waren sechs Bücher und zwanzig Becherlupen zu gewinnen.

Die Presse berichtete .....

Apfelfest 2014

03.10.2013 Apfelfest

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Rekordbesuch auf dem Apfelfest auf Hof Geldermann: Wir zählten rund 2000 Besucher.

03.10.2012 Apfelfest

Apfelfest

Trotz des schlechten Wetters war das Apfelfest wieder gut besucht. Mindestens 800 Teilnehmer wurden gezählt. Frisch gepresster Apfelsaft, selbstgemachter Apfelkuchen, Waffeln und Grillwürstchen und kulinarische Produkte (Marmeladen, Honig, Obst, Säfte) wurden an vielen Ständen geboten. Obwohl mehr Apfelkuchen als in den vergangenen Jahren geboten wurde, war zum Schluß doch alles ausverkauft. Wer wissen wollte, welchen Apfelsorte in seinem Garten wächst, konnte seine Äpfel von einem Pomologen bestimmen lassen. Daneben gab es natürlich viele Informationen und Produkte zum Naturschutz. Der NABU Ruhr bot mit großem Erfolg Nistkästen zum Verkauf an. Die NAJU bot Spiele für die Kleinen und eine Hüpfburg nutzten die Kinder zum Toben. Eine besondere Attraktion war der Stand der Schäfer. Einige handzahme Schafe zum Streicheln kamen nicht nur bei den Kindern hervorragend an.

03.10.2011 Apfelfest

Apfelfest der BSWR
Bereits zum siebten Mal veranstaltete die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet zusammen mit Familie Geldermann ein Fest rund um den Apfel. Neben einem vielfältigen Informationsangebot über Äpfel und Obst wurden Apfelkuchen sowie frischer Apfelsaft zum Direktverzehr aus einer handbetriebenen Mostpresse angeboten. Auch Waffeln wurden frisch gebacken und ein Grill war aufgebaut. Ferner konnten die Apfelsorten z.B. aus dem eigenen Garten von einem Pomologen (Apfelkundler) bestimmt werden. Herr H. J. Bahne stellte Pilze aus und bot fachkundige Beratung. Äpfel und anderes Obst bot ein örtlicher Händler an. Auch Marmeladen konnten an einem eigenen Stand erworben werden. Ein örtlicher Imker informierte über seine Tätigkeit und bot Honig und Produkte aus Wachs an. Für die Kinder war eine Hüpfburg aufgebaut und an einem Stand wurde gebastelt.

03.10.2010 Apfelfest

Großes Fest "Rund um den Apfel"
Schönstes Spätsommerwetter sowie leckerer Apfelsaft und -kuchen lockten mehrere hundert Bürger zum 6. Apfelfest der BSWR.

03.10.2009 Apfelfest

Apfelfest der BSWR
Bereits im fünften Jahr veranstaltete die BSWR auf dem Hof der Familie Geldermann in MH ein großes Themenfest rund um den Apfel. Trotz herbstlich-kühlen Wetters besuchten mehrere hundert Interessierte das Fest und verkosteten frisch gepreßten Apfesaft sowie hausgemachte Kuchen. Fachleute wie z.B. ein Imker oder ein Pomologe informierten über verschiedene Obstsorten sowie den Wert von Obstbäumen für Bienen.

20.09.2009 Sparkassenstiftung

Sparkassenstiftung fördert Streuobstwiesen
Mit insgesamt 7.100 Euro fördert die Sparkassenstiftung Mülheim die Arbeit der BSWR zum Schutz und langfristigen Erhalt von Streuobstwiesen im Stadtgebiet. U.a. konnte die BSWR sich mit dem Fördergeld einen dringend benötigten PKW-Anhänger anschaffen, der u.a. zum Transport von Streuobst zur Versaftung eingesetzt wird. Werkzeuge zur Pflege der Streuobstwiesen, wie Freischneider und eine leistungsstarke Motorsäge, konnten ebenfalls finanziert werden.

27.10.2008 Apfelsammelaktion

Apfelsammelaktion der BSWR und des NABU Duisburg
Bereits im vierten Jahr veranstalteten BSWR und NABU Duisburg wieder auf dem Steinschen Hof in Duisburg-Baerl eine Apfelsammelaktion, bei der etwa 650 kg Äpfel zusammen kamen.
mehr: Duisburg: Äpfel sammeln und Saft bekommen (RP ONLINE, 02.10.2008)

Letzte Änderung am Dienstag, 10. Juli 2018 um 12:02:16 Uhr.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1099.

03.10.2009 Impressionen vom Apfelfest

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.