Voraussetzungen

Was Sie mitbringen sollten:

• Interesse an Flora, Fauna, Ökologie, Natur- und Artenschutz
• Engagement

Kenntnisse

Besondere Anforderungen für Untersuchungen von Arten
Wenn die Arbeit die selbständige Erfassung von Arten erfordert, muss bei artenreichen Gruppen (Pflanzen, Insekten, Vögel) eine Einarbeitung i. d. R. vorher erfolgen. Wir empfehlen daher im Vorjahr ein Praktikum in der BSWR (zur passenden Jahreszeit) und/oder die Teilnahme an vorbereitenden Kursen (z. B. in der Außenstelle des LWL-Museums für Naturkunde am Heiligen Meer).
Für die kartographische Aufbereitung der Ergebnisse sind GIS-Kenntnisse (ArcView, ArcGis) wünschenswert.

Jahreszeit

Wenn Sie Interesse haben, beachten Sie bitte, dass die Erfassung der Artengruppen jahreszeitlich beschränkt ist. Der Untersuchungszeitraum hängt auch von der Fragestellung ab.

Praktikum

Da wir unsere Kandidaten und -kandidatinnen für die Betreuung ausreichend kennen möchten, setzten wir in der Regel zur Vorbereitung ein sechswöchiges Praktikum in unserer Biostation voraus. mehr dazu ...

Letzte Änderung am Dienstag, 21. März 2017 um 10:10:05 Uhr.

Zugriffe seit dem 13.11.2013

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1652.