Sie sind hier: Startseite » Service » Tipps

Tipps

28.06.2016 Natur in graue Zonen

Natur in graue Zonen

Die Kampagne "Natur in graue Zonen" wurde am 28.6. in Duisburg gestartet. Durch Privatinitiative sollen z. B. Gewerbeflächen entsiegelt und der Natur zur Verfügung gestellt werden. Dabei steht nicht das klassische "Abstandsgrün" im Fokus. Einheimische Arten sollen gefördert werden. Es gibt zu dieser Kampagne auch einen Wettbewerb. Mehr Infos sind bei der Bürgerstiftung Duisburg sowie auf der eigenen Projektseite zu finden.

Letzte Änderung am Donnerstag, 27. April 2017 um 18:10:52 Uhr.

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 1104.