Sie sind hier: Startseite » Service » Veröffentlichungen

Peter Keil

Dr. Peter Keil

Publikationen

2017

Keil, P.; Guderley, E. (Hrsg.) (2017): Artenvielfalt der Industrienatur – Flora, Fauna und Pilze auf Zollverein in Essen. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 87: 1-320. Mit den Einzelbeiträgen:

Keil, P.; Guderley, E. (2017): Vorwort. – In: Keil, P. & E. Guderley (Hrsg.) (2017): Artenvielfalt der Industrienatur – Flora, Fauna und Pilze auf Zollverein in Essen. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 87: 7-8.

Keil, P.; Guderley, E. (2017): Zollverein als Untersuchungsobjekt. – In: Keil, P.; Guderley, E. (Hrsg.) (2017): Artenvielfalt der Industrienatur. – Flora, Fauna und Pilze auf Zollverein in Essen. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 87: 9-30.

Fuchs, R.; Keil, P. (2017): Gefäßpflanzen auf Zollverein. – In: Keil, P.; Guderley, E. (Hrsg.) (2017): Artenvielfalt der Industrienatur. – Flora, Fauna und Pilze auf Zollverein in Essen. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 87: 31-88.

Sarazin, A.; Keil, P. (2017): Farnpflanzen auf Zollverein. – In: Keil, P.; Guderley, E. (Hrsg.) (2017): Artenvielfalt der Industrienatur. – Flora, Fauna und Pilze auf Zollverein in Essen. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 87: 89-98.

Gausmann, P.; Keil, P. (2017): Industriewald auf Zollverein: Vegetationskundliche Untersuchungen. – In: Keil, P.; Guderley, E. (Hrsg.) (2017): Artenvielfalt der Industrienatur. – Flora, Fauna und Pilze auf Zollverein in Essen. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 87: 129-140.

Keil, P.; Guderley, E. (2017): Ausblick. – In: Keil, P.; Guderley, E. (Hrsg.) (2017): Artenvielfalt der Industrienatur. – Flora, Fauna und Pilze auf Zollverein in Essen. – Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 87: 311-320.

Denecke, M.; Perau, E.; Nolzen, J.; Keil, P.; Kochanek, H.-M.; Rautenberg, T.; Sonntag, B.; Sonnenburg, F. (2017): Welche Böden bevorzugt der Eisvogel zur Anlage seiner Brutröhren? Eine Analyse bodenkundlicher Parameter. – Natur in NRW 42 (1): 11-15.

Keil, P. (2017): Station 4: Industriewald. Spontanwald aus anspruchslosen Baumarten. – In: Grütter, H. T. (Hrsg.) & Guderley, E. (Red.): Industrienatur auf Zollverein. – Kleine Schriften des Ruhrmuseums Band 5. Essen (Klartext Verlag). S. 33-35.

Keil, P. (2017): Station 10: Gebüsch und Vorwald. Neues Grün zwischen alten Gleisen. – In: Grütter, H. T. (Hrsg.) & Guderley, E. (Red.): Industrienatur auf Zollverein. – Kleine Schriften des Ruhrmuseums Band 5. Essen (Klartext Verlag). S. 59-61.

2016

Berg, vom & Keil, P. (2016): Das Winkhauser Bachtal – ein vergessener Stadtteil. – Jahrbuch Mülheim an der Ruhr 2017 (72)

Knapp, S.; Keil, A.; Keil, P.; Reidl, K.; Rink, D. & Schemel, H.-J. (2016): Naturerleben, Naturerfahrung und Umweltbildung in der Stadt. In: Kowarik, I.; Bartz, R.; Brenck, M. (Eds.) Naturkapital Deutschland – TEEB DE: Ökosystemleistungen in der Stadt – Gesundheit schützen und Lebensqualität erhöhen, TU Berlin, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ. Berlin, Leipzig. S. 146-169.

Gausmann, P.; Kordges, T.; Loos, G.H.; Büscher, D.; Fuchs, R.; Buch C. & Keil, P. (2016): Vorkommen von Cyperus eragrostis Lam. (Frischgrünes Zypergras, Cyperaceae) im Ruhrgebiet, einer bislang in Deutschland seltenen Adventivart. – Decheniana 169: 35-50.

Buch, C. & Keil, P. (2016): Bestandssituation von Feuchtwiesen im westlichen Ruhrgebiet. – Decheniana 169: 60-70.

Keil, P. & Scholz, T. (2016): Sukzessionsforschung auf Altindustriestandorten im Industriewaldprojekt. – Natur in NRW 3/2016: 26-30.

Keil, P. (2016): Artenvielfalt der Industrienatur. – In: Latz, P. (Hrsg.): Rost Rot, Der Landschaftspark Duisburg-Nord. – München (Hirmer), 288 S. ISBN: 978-3-7774-2426-2

Keil, P. (2016): Species diversity and industrial nature. – In: Latz, P. (Ed.): Rust Red, The Landscape Park Duisburg Nord. – München (Hirmer), 288 p. ISBN: 978-3-7774-2427-9

Gausmann, P.; Büscher, D.; Keil, P. & Loos, G. H. (2016): Flora und Vegetation der ehemaligen Zeche und Kokerei „Hansa“ in Dortmund-Huckarde im östlichen Ruhrgebiet (Nordrhein-Westfalen). – Dortmunder Beiträge zur Landeskunde. Naturwiss. Mitt. 47: 45-104.

2015

Berg, Th. & Keil, P. vom (2015): "Grün haben wir hier mehr als genug", Biotop- und Geotopschutz im Naturschutzgebiet Steinbruch Rauen. – Jahrbuch Mülheim an der Ruhr 2016 (71): 250-260.

2014

Brosch, B., Hering, D., Jacobs, G., Keil, P., Korte, T., Loos, G.H., (2014): Urbane Biodiversität – ein Positionspapier. – Natur in NRW 1/14: 41-44.

Keil, P. & Berg, Th. vom (2014): Ein ganz anderer Blick auf den Erzbergbau in Selbeck. – Jahrbuch Mülheim an der Ruhr 2015 (70): 230-236.

2013

Berg, Th. vom & Keil, P. (2013): Das Rumbachtal in Mülheim an der Ruhr. – Jahrbuch Mülheim an der Ruhr 2014 (69): 118-129.

Keil, P. (2013): Steinkohlenbergbau. Das Ruhrrevier. – In: Baumbach, H., Sänger, H. & Heinze, M. (Hrsg.): Bergbaufolgelandschaften Deutschlands. Geobotanische Aspekte und Rekultivierung. – Jena (Weißdorn Verlag): 156-180.

Buch, C. & Keil, P. (2013): Industrienatur. Arbeitsmaterialien für Unterricht und Umweltbildung auf Industriebrachen im Ruhrgebiet. – Oberhausen (Hrsg. Biologische Station Westliches Ruhrgebiet), 302 Seiten mit CD.

Keil, P., Brosch, B. & Buch, C. (2013): Naturschutzfachlich wertvolle Offenlandbiotope auf Industriebrachflächen. Ein methodischer Ansatz zur Flächenauswahl in der Metropole Ruhr. – Natur und Landschaft 88 (5): 213-219.

Sarazin, A., Keil, P., Fuchs, R. & Gausmann, P. (2013): Bemerkenswerte neophytische Sippen in der Pteridophyten-Flora Nord-West-Deutschlands. - In: Horn, K. & Böcker, R. (Hrsg.) (2013): Farne als Lebensleidenschaft. Festschrift für H. Wilfried Bennert anlässlich seines 65. Geburtstages. – Berichte des Instituts für Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim, Beiheft 22: 43-62.

2012

Kowallik, C.; Rautenberg, T. & Keil, P. (2012): Erfassung von Sommergänsen im westlichen Ruhrgebiet. – Natur in NRW 4/2012: 33-37. ., [1.765 KB]

Keil, P., Buch, C., Fuchs, R. & Sarazin, A. (2012): Arealerweiterung der Hirschzunge (Asplenium scolopendrium L.) am nordwestdeutschen Mittelgebirgsrand im Ruhrgebiet. – Decheniana 165: 55–73. ., [3.736 KB]

Keil, P., Buch, C., Fuchs, R., Schmidt, C., Kricke, R. & Aptroot, A. (2012): Schwermetalltolerante Pflanzenarten auf dem Gelände des ehemaligen Erzbergwerkes Neudiepenbrock III in Mülheim an der Ruhr-Selbeck. – Decheniana 165: 95–114.

Buch, C. & Keil, P. (2012): Chenopodium ambrosioides in der Rheinaue bei Duisburg. – Decheniana 165: 77–84.

2011

Gausmann, P., Keil, P., Fuchs, R., Sarazin, A. & Büscher, D. (2011): Eine bemerkenswerte Farnflora an Mauern der ehemaligen Kokerei Hansa (Dortmund-Huckarde) im östlichen Ruhrgebiet. – Floristische Rundbriefe 44: 60-71.

Fuchs, R., Buch, C., Kutzelnigg, H. & Keil, P. (2011) Anisantha fasciculata (Bromus fasciculatus) an der Bundesautobahn A 40 in Essen (Nordrhein-Westfalen). – Floristische Rundbriefe 44: 38-43.

Raabe, U.; Büscher, D.; Fasel, P.; Foerster, E.; Götte, R.; Haeupler, H.; Jagel, A.; Kaplan, K.; Keil, P.; Kulbrock, P.; Loos, G. H.; Neikes, N.; Schumacher, W., Sumser, H. & Vanberg, C. unter Mitarbeit von Buch, C.; Fuchs, R.; Gausmann, P.; Gorissen, I.; Gottschlich, G; Haecker, S.; Itjeshorst, W.; Korneck, D.; Matzke-Hajek, G.; Schmelzer, M.; Weber, H. E. & Wolff-Straub, R. (2011): Rote Liste und Artenverzeichnis der Farn- und Blütenpflanzen – Spermatophyta et Pteridophyta – in Nordrhein-Westfalen. In: Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Rote Liste der gefährdeten Pflanzen, Pilze und Tiere in Nordrhein-Westfalen. 4. Fassung. – LANUV-Fachbericht 36, Band 1: 49-183.

Keil, P., Pieper, J. & Berg, vom, T. (2011): Die botanische Erforschung von Mülheim an der Ruhr und Umgebung. – Jahrbuch Mülheim an der Ruhr 2012 (67): 224-231.

Raape, C. & Keil, P. (2011): Flora und Vegetation der Nassabgrabung Haubachsee in Duisburg. – Decheniana 164: 81-93.

Trein, L., Keil, P. & Schumacher, W. (2011): Floristische und vegetationskundliche Untersuchungen der ehemaligen Kohlelagerfläche „Waldteichgelände“ in Oberhausen (westliches Ruhrgebiet). – Decheniana 164: 69-80.

Meßer, J., Keil, P., Schlüpmann, M. & Giezek, K. (2011): Gezielte Überflutung im FFH-Gebiet Walsumer Rheinaue. – Natur in NRW 36 (3): 42-45.

2010

Keil, P., Buch, C., Büscher, D., Fuchs, R., Gausmann, P., Haeupler, H., Jagel, A., Loos, G. H., Kricke, R., Kutzelnigg, H., Sarazin, A. & Sumser, H. (2010): Artenvielfalt auf der A 40 im Ruhrgebiet. – Natur in NRW 2010/4: 11-17.

vom Berg, T., Buch, C., Keil, P., & Marx, U. (2010): Der Fliegerberg im Broich-Speldorfer Wald. – Jahrbuch Mülheim an der Ruhr 2011 (66): 221-231.

Keil, P., Fuchs, R., Buch, C. & Schmitt, R. (2010): Echte Feigen (Ficus carica) in Mülheim an der Ruhr nach dem Kältewinter 2008/2009. Decheniana 163: 61–70.

Keil, P., Sarazin, A., Fuchs, R., Buch, C. & Gausmann, P. (2010): Invasive alien fern-taxa in north-western Germany. - In: Kollmann, J., van Mölken, T. & Ravn, H.P.: Book of Abstract. - NEOBIOTA 2010 Conference. Biological Invasions in a Changing World - from Science to Management. Copenhagen 14.-17.10.2010. p 101.

Keil, P., Buch, C. & Kricke, R. (2010): Die Herkulesstaude im westlichen Ruhrgebiet. Eine aktuelle Bestandsaufnahme zu Heracleum mantegazzianum. - Natur in NRW 2/2010: 30-34. Ganzes Heft als .,

Marx, U., Buch, C., Keil, P. & Scheer, U. (2010): Field trip E8: Soil tour - "Mülheimer Bodenschätze" and "The Rauen Quarry". - In: Mügge-Bartolovic, V., Röhling H.-G. & Wrede, V. (Herausgeber): GeoTop 2010. Geosites for the Public. Paleontology and Conservation of Geosites. 14. Internationale Jahrestagung der Fachsektion GeoTop der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften and 6th International Symposium on Conservation of the Geological Heritage (ProGEO) 29.05.2010-02.06.2010 in Hagen (Westf.). Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, Heft 66 (2010): 197-202.

Keil, P., Buch, C., Laukötter, G. & Marx, U. (2010): Bodenschutz in der Öffentlichkeit - Die Mülheimer Bodenwoche als Beispiel für kommunales Engagement im Bodenschutz. – Natur in NRW 1/2010: 43-44. Ganzes Heft als .,

Marx, U. & Keil, P. (2010): Mülheimer Bodenschätze - Maßnahmen zum Bodenbewusstsein in der Stadt Mülheim an der Ruhr. – Bodenschutz 1/10: 10-15. ., [2.915 KB]

2009

Keil, P. (2009): Biodiversität im Schnittpunkt zwischen Ehrenamt und Verwaltung – Biologische Stationen im Ruhrgebiet. – Biodiversitätsforschung in Deutschland. Tagungsband zur Herbsttagung der FG Naturwissenschaftliche Museen 2008, Landsweiler-Reden. ZfB-Scriptum 2: 43-49.

Keil, P., Sarazin, A., Fuchs, R., & Riedel, C. (2009): Pteris cretica und Adiantum raddianum (Pteridophyta) in Licht- und Brunnenschächten im Ruhrgebiet – breiten sich subtropische Farnarten in Deutschland aus? - Kochia 4: 135–145.

Riedel, J., vom Berg, T. & Keil, P. (2009): Der Auberg – vom Standortübungsplatz zum Naturschutz- und Naherholungsgebiet. Jahrbuch Mülheim an der Ruhr 2010 (65): 146-158.

Fuchs, R. & Keil, P. (2009): Die pflanzengeographische Bedeutung der Wälder im westlichen Ruhrgebiet (Nordrhein-Westfalen) – Floristische Rundbriefe 42 (2008): 60-76.

Keil, P., Fuchs, R., Hesse, J. &. Sarazin, A. (2009): Arealerweiterung von Asplenium adiantum-nigrum L. (Schwarzstieliger Streifenfarn, Aspleniaceae/Pteridophyta) am nordwestdeutschen Mittelgebirgsrand – bedingt durch klimatische Veränderungen? – Tuexenia 29: 199-213.

2008

Marx, U., Keil, P. & vom Berg, T. (2008): Mülheimer Bodenschätze - ein Projekt zum nachhaltigen Bodenschutz in Mülheim an der Ruhr. Mülheim an der Ruhr, Jahrbuch 2009 (64): 317-326.

Keil, P., Fuchs, R., Loos, G.H., vom Berg, T., Gausmann, P. & Buch, C. (2008): New records of neophytes from the “Ruhrgebiet”, a hotspot of alien species in Germany – In: Pyšek & Pergl (Eds.): Book of abstracts. Neobiota: Towards a Synthesis, 5th European Conference on Biological Invasions, Praha, 23.-26. September 2008, Poster presentation: 83.

Loos, G. H., Keil, P., Büscher, D. & Gausmann, P. (2008): Beifuß-Ambrosie (Ambrosia elatior L., Asteraceae) im Ruhrgebiet nicht invasiv. – Floristische Rundbriefe (Bochum) 41: 15-25

Sarazin, A. Fuchs, R. & Keil, P. (2008): Der Nordische Streifenfarn, Asplenium septentrionale (L.) HOFFM., ein neues Vorkommen für Essen und die Westfälische Bucht. – Decheniana 161: 23-27.

Büscher, D., Keil, P. & Loos, G. H. (2008): Neue Ausbreitungstendenzen von primär als Eisenbahnwanderer aufgetretenen Pflanzenarten im Ruhrgebiet: Die Beispiele Eragrostis minor, Geranium purpureum und Saxifraga tridactylites. - Braunschweiger Geobotanische Arbeiten, 9: 97-106.

Carow, U., Keil, P. & Heuser, J. (2008): Naturschutzgroßprojekt für die urban-industrielle Landschaft – NRW-Partner für Countdown 2010. – Natur in NRW 1/2008: S. 28.

2007

Berg, T. vom & Keil, P. (2007): Der Mintarder Berg. – Mülheim an der Ruhr, Jahrbuch 2008(63): 66-72.

Buch, C., Loos, G. H. & Keil, P. (2007): Lebensräume des Naturschutzgebietes "Rheinaue Friemersheim" in Duisburg. - Jahrbuch der linksrheinischen Ortsteile der Stadt Duisburg 2007/2008: 18-22.

Buch, C, Loos, G. H. & Keil, P. (2007): Aspekte der Flora und Vegetation des NSG „Rheinaue Friemersheim“ in Duisburg. – Decheniana 160: 133-153.

Gausmann, P., Weiss, J., Keil, P. & G. H. Loos (2007): Wildnis kehrt zurück in den Ballungsraum - Die neuen Wälder des Ruhrgebietes. – Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule 2/56, Köln: 27-32. ., (mit freundlicher Genehmigung des AULIS-Verlages, Köln).

Keil, P., Fuchs, R. & G. H. Loos (2007): Auf lebendigen Brachen unter extremen Bedingungen. Industrietypische Flora und Vegetation des Ruhrgebietes. – Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule 2/56, Köln: 20-26. ., (mit freundlicher Genehmigung des AULIS-Verlages, Köln).

Gausmann, P., Keil, P. & Loos, G. H. (2006/2007): Einbürgerungstendenzen der Zerr-Eiche (Quercus cerris L.) in urban-industriellen Vorwäldern des Ruhrgebietes? – Floristische Rundbriefe (Bochum) 40 (1-2): 31-39.

2006

Fuchs, R. & Keil, P. (2006): Die Bedeutung des Duisburg-Mülheimer Waldes für den Naturschutz im westlichen Ruhrgebiet. - Mülheim an der Ruhr Jahrbuch 2007(62): 95-107.

Seipel, R., Keil, P. & Loos, G. H. (2006): Floristische und vegetationskundliche Untersuchungen auf dem Gelände der ehemaligen Sinteranlage in Duisburg-Beeck. – Decheniana 159: 51-75.

Fuchs, R., Hetzel, I., Loos, G. H., Keil, P. (2006): Verwilderte Zier- und Nutzgehölze in Wäldern des Ruhrgebietes. - AFZ-Der Wald 12/06: 622-625. .,

Hetzel, I., Fuchs, R. Keil, P. & Schmitt, T. (2006): Pflanzensoziologischen Stellung bodensaurer Buchenwälder im Übergang der nordrhein-westfälischen Großlandschaften Bergisches Land - Niederrheinisches Tiefland. – Tuexenia 26: 7-26 und 2 Tabellen in der Beilage.

Dierkes, A.-H., Sarazin, A., Fuchs, R., Loos, G. H. & Keil, P. (2005 [2006]) Ein Vorkommen von Adiantum raddianum C. Presl (Adiantaceae) in Essen (Nordrhein-Westfalen). – Floristische Rundbriefe (Bochum) 39: 45-49.

2005

Hentsch, M., Keil, P. & Loos, G. H. (2005): Die floristische Bedeutung des Rhein-Herne-Kanals zwischen Duisburg-Ruhrort und Herne im westlichen und mittleren Ruhrgebiet. – Decheniana (Bonn) 158: 43-54.

Riedel, C., Bahne, H., Riedel, H. & Keil, P. (2005): Neue und bemerkenswerte Funde in der Flora von Oberhausen (westliches Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen) – Natur am Niederrhein (N. F.) 20 (2): 62-76.

Berg, T. vom, Keil, P.; Tacke, B. & Vittinghoff, H. (2005): Der neue Landschaftsplan für Mülheim an der Ruhr. - Mülheim an der Ruhr Jahrbuch 2006 (61): 322-331.

Bredemann, C., Hemmer, G., Keil, P., Schwinning, B., Stellberg, M., Berg, T. vom, Reimer, D., Tacke, B., Vittinghoff, H., Wegner, G. Zentgraf, J. [Red.] (2005): Landschaftsplan der Stadt Mülheim an der Ruhr - Text, Erläuterungen, Karten. - Loseblattsammlung im Ordner. 216 S. + Anhang u. Karten

Keil, P. & Loos, G. H. (2005): Migration directions and paths of Heracleum mantegazzianum in the Ruhr area (Northrhine-Westphalia, Germany). - In: Justus-Liebig-Univ. Giessen, Division of Landscape Ecology and Landscape Planning, The Ecology and Management of the Giant Alien Heracleum mantegazzianum, Final International Workshop of the `Giant Alien` Project - Programme and Proceedings, p. 33. Gießen.

2004

Swatek, J. H., Loos, G. H., Keil, P. & H. Haeupler (2004): Saururus cernuus L., das Eidechsenschwänzchen, im Duisburg-Mülheimer Wald (Westliches Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen). – Flor. Rundbr. 38 (1/2): 39-43.

Keil, P. & Loos, G.H. (2004): Ergasiophygophyten auf Industriebrachen des Ruhrgebietes. - Flor.-Rundbr. 38 (1/2): 101-112.

Berg, T. vom & Keil, P. (2004): 20 Jahre Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Mülheim an der Ruhr. - Mülheim an der Ruhr, Jahrbuch 2005 (60): 303-308.

Keil, P. & Loos, G. H. (2004): Ergasiophygophytic trees and shrubs in the Ruhrgebiet (West Germany). – In: Kühn, I. & Klotz, S. [Eds.): Biological Invasions: Challenges for Science. Neobiota 3: 90.

Gausmann, P., Keil, P., Loos, G. H. & Haeupler, H. (2004): Einige bemerkenswerte floristische Funde auf Industriebrachen des mittleren Ruhrgebietes. – Natur und Heimat (Münster) 64 (2): 47-54.

Keil, P. & Loos, G. H. (2004): Neogene Sippen im Siedlungsraum am Beispiel des Ruhrgebietes. - Biodiversität im besiedelten Bereich. Handout zur Gemeinsamen Tagung „Bund-/Länder Arbeitsgruppe Biotopkartierung im besiedelten Bereich (21. Jahrestagung)“ & „Arbeitskreis Stadtökologie in der Gesellschaft für Ökologie“ – Posterbeitrag: S. 27.

Fuchs, R. & Keil, P. (2003 [2004]): Onoclea sensibilis L. – der Perlfarn im Duisburg-Mülheimer Wald (Westliches Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen) – Flor.-Rundbr. (Bochum) 37 (1/2): 103-107.

2003

Berg, T. vom & Keil, P. (2003): Die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet - eine Service- und Koordinationsstelle für den Naturschutz der Städte Mülheim an der Ruhr, Duisburg und Oberhausen. - Mülheim an der Ruhr, Jahrbuch 2004 (59): 330-334.

Fuchs, R., Kutzelnigg, H., Feige, B. & Keil, P. (2003): Verwilderte Vorkommen von Lysichiton americanus Hultén & St. John (Araceae) in Duisburg und Mülheim an der Ruhr – Tuexenia 23: 373-379. ., [3.007 KB]

Goos, U., Hentsch, M. Keil, P. & Loos, G. H. (2003): Zwei Vorkommen von Trachystemon orientalis (L.) G. Don fil. im Ruhrgebiet – Flor.-Rundbr. (Bochum) 36 (1/2): 63-67.

Keil, P., Fuchs, R. & Loos, G. H. (2003): Eriobotrya japonica (Thunb.) Lindl., die Japanische Wollmispel, ein ungewöhnlicher Neubürger in Kellerlichtschächten der Essener Innenstadt – Natur & Heimat (Münster) 63 (2): 59-64.

Keil, P. & Loos, G. H. (2003): Urbane Wälder als ein Produkt von Kultur und Natur: Vorwaldgesellschaften der Industrie-, Gewerbe- und Bahnbrachen des Ruhrgebietes. - Internationale Fachtagung „Urwald in der Stadt – Postindustrielle Stadtlandschaften von morgen“ Institut für Ökologie der TU Berlin & Projekt Industriewald Ruhrgebiet, Dortmund 16.-18.10. 2003: 20.

2002

Keil, P., Sarazin, A., Loos, G. H. & Fuchs, R. (2002): Eine bemerkenswerte industriebegleitende Pteridophyten-Flora in Duisburg – im Randbereich des Naturraumes „Niederrheinisches Tiefland“ – Decheniana 155: 5-12.

Keil, P. & vom Berg, T. (2002): Bedeutung der Industrie- und Gewerbe-Brachflächen für den Naturschutz in Mülheim an der Ruhr - Mülheimer Jahrbuch 58 (2003): 225-233.

Keil, P. & Loos, G. H. (2002): Dynamik der Ephemerophytenflora im Ruhrgebiet- unerwünschter Ausbreitungspool oder Florenbereicherung? – Neobiota 1 (Berlin): 37-49.

2001

Keil, P. & vom Berg, T. (2001): Neubürger in der Flora von Mülheim an der Ruhr. - Mülheimer Jahrbuch 57 (2002): 221-229.

Keil, P. & Loos, G. H. (2001): Dynamics of the ephemerophytic flora in the Ruhrgebiet (West Germany) - a pool of potential invasive plants or a temporary enrichment of flora? – In: Kowarik, I. & Starfinger, U.: Biological Invasions in Germany – A Challenge to Act? - BfN-Skripten 32 (Bonn): 79-80.

Keil P. (2001): Verbreitung, Wuchsbedingungen und Gesellschaftsanschluss von Bidens frondosa und Rorippa austriaca im unteren Ruhrtal. - In Hachtel, M. & S. Krause: Bericht über die „Rheinische Tagung für Geobotanik und Populationsbiologie“ am 11. März 2000 in Bonn – Schwerpunktthema: Auenvegetation. Decheniana 154: 216-217.

bis 2000

Kordges, T. & Keil, P. (2000): Erstnachweis der Frühen Heidelibelle Sympetrumfonscolombii (Selys) im Ruhrgebiet. - Dortmunder Beitr. z. Landeskde. 34: 117-121.

Keil, P. & vom Berg, T. (1999): Seltene und bemerkenswerte Farn- und Blütenpflanzen in Mülheim an der Ruhr. - Mülheimer Jahrbuch 55 (2000): 215-227.

Keil, P. (1999): Begrünte Dächer aus Sicht des Naturschutzes. Ergebnisse einer Erfolgskontrolle in Mülheim an der Ruhr. - Dach & Grün, Fachmagazin für Bauwerksbegrünung 8 (1): 9-11.

Keil, P. (1999): Ökologie der gewässerbegleitenden Agriophyten Angelica archangelica ssp. litoralis, Bidens frondosa und Rorippa austriaca im Ruhrgebiet. - Dissertationes botanicae 321: 186 + Anhang.

Keil, P. & Kordges, T. (1998): Wiederfund des Schwarzen Streifenfarnes (Asplenium adiantum-nigrum L.) in der Westfälischen Bucht. - Natur u. Heimat (Münster) 58(3): 65-68.

Keil, P. & vom Berg, T. (1998): Tümpel, Teich und Weiher - Artenschutzgewässer in Mülheim. - Mülheimer Jahrbuch 54 (1999): 47-56.

Keil, P., Kessler, H. & Specht, K.-W. (1997): Naturschutz und Landschaftspflege - eine Bilanz aus 20 Jahren Landschaftsbeirat. - Mülheimer Jahrbuch 53 (1998): 63-73.

Keil, P. & Kordges, T. (1997): Verbreitung und Häufigkeit bemerkenswerter Mauerpflanzen im Stadtgebiet von Essen. - Decheniana 150: 65-80.

Keil, P. & Kessler, H. (1996): Die Saarner Aue - Naturschutz und Erholung am Rande der City. Geschichte, Bilanz und Ausblick. - Mülheimer Jahrbuch 52 (1997): 25-36.

Keil, P. & Alberternst, B. (1995): Reynoutria x bohemica im westlichen Ruhrgebiet - Kurze Mitteilung. - Natur u. Heimat (Münster) 55 (3): 85-88.

Bearbeitungsstand: 11.07.2017