Anlegen einer Wiese mit Schüler*innen

Corona hat das Projekt "Wiese" lange verzögert- Jetzt wurde an der Hartmannschule eine Wiese eingesät.

Die BSWR hat das Bündnis Biene& Co dabei unterstützt in Oberhausen eine Wiese mit den Schüler*innen anzulegen.

Erst letzte Woche wurde die Grasnarbe von der Ruhrwerkstatt entfernt und neben der Fläche ausgebracht. Dieser Aushub wird in Kürze auch noch bepflanzt. Den Schüler*innen wurde von der BSWR der Unterschied zwischen einer Wiese und einem Rasen erklärt. In den kommenden Wochen wird die BSWR eine AG an der Schule mit dem Thema Wiese& Co durchführen. 

Gestern wurde zusammen mit den Schüler*innen Regiosaatgut auf der Fläche ausgebracht. In den kommenden Tagen wird noch eine Beschilderung folgen. Die Wiese soll in den nächsten Jahren als Spenderfläche von Saatgut dienen. 

 

Zurück
Bundesministerium
Bundesamt
Umweltministerium NRW
Stadt Duisburg
Stadt Mülheim
Stadt Oberhausen
Stadt Bottrop
Stadt Essen
Landschaftsverband Rheinland
Emschergenossenschaft
Regionalverband Ruhr
Kreisjägerschaft Duisburg
Kreisjägerschaft Mülheim-Ruhr
Rheinischer Fischereiverband von 1880 e.V.
Rheinischer Landwirtschafts-Verband e.V.
Waldbauernverband NRW e.V.
NABU
BUND